Bildung

MTD-CPD-Programm

Die Ausbildung für jeden der sieben MTD-Berufe erfolgt seit 1992 an Akademien oder seit 2005 an Fachhochschulen (FH).

Andere Ausbildungsstätten sind vom MTD-Gesetz her nicht erlaubt.

Zunehmend wird die Ausbildung an Akademien durch jene an Fachhochschulen ersetzt. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre; an den FHs schließt die Ausbildung zu allen sieben MTD-Berufen mit dem akademischen Grad B.Sc. (Bachelor of Science) ab. Die Qualität der Ausbildung ist in beiden Ausbildungstypen gleichwertig. Auch Akademie-AbgängerInnen haben daher die Möglichkeit, ein Master-Studium mit Abschluss M.Sc. (Master of Science) an die Grundausbildung, die Theorie und Praxis vereint, anzuschließen.

Fragen und Antworten zur MTD-Ausbildung

Viele Fragen bestehen im Zusammenhang mit der MTD-Ausbildung an Fachhochschulen. MTD-Austria hat dazu die wichtigsten Fragen gesammelt. Eine Zusammenfassung finden sie im Anschluss.

Informationen zu e-Learning Möglichkeiten für Gesundheitsberufe bietet vielgesundheit.at