15. Oktober ist Nationalratswahl

Die konstruktive Zusammenarbeit mit den gesetzgebenden Gremien ist von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht, die Professionalisierung der MTD-Berufe und das Gesundheitswesen in Österreich voranzutreiben und weiterzuentwickeln. Der Kontakt zu Diskussionsforen ist dabei ebenso notwendig, wie der fachliche Austausch mit anderen Berufsvertretungen und verantwortlichen Ministerien. Die gesetzlichen Grundlagen aber, die den beruflichen Geltungsbereich, den Berufsschutz, die Qualität der Gesundheitsversorgung und nicht zuletzt Rahmen für interdisziplinäre Zusammenarbeit, arbeitsrechtliche Vereinbarungen vorgibt, werden im Parlament beschlossen. Angela Stöckl-Wolkerstorfer ist Physiotherapeutin aus Niederösterreich und politisch aktiv. Seit 2013 ist sie Mitglied des Bundesrats, am 15. Oktober stellt sie sich der Wahl zur Abgeordneten zum Nationalrat. Physio Austria hat die engagierte Politikerin zum Interview getroffen und nach ihren politischen Zielen und Motivationen befragt... weiterlesen

 

Aktuelles

Alle Artikel lesen

MTD-Innovationspreis 2017

MTD-Austria, Dachverband der gehobenen medizinisch-technischen Dienste Österreichs vergibt heuer zum dritten Mal den mit € 3.000.- dotierten MTD-Innovationspreis 2017.

weiterlesen