Sonstige

2020

4. Tag der pflegenden Angehörigen am 25.09.2020

Am 25.09.2020 findet im Zeitraum 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr der „4. Tag der pflegenden Angehörigen“ im Bildungszentrum der AK Wien, Großer Saal, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien statt. Auch in diesem Jahr sind die MTD-Berufe mit einem Informationsstand vertreten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Österreichischer Primärversorgungskongress 2020 im September 2020 in Graz

Der Österreichische Primärversorgungskongress 2020 und die 5. OEFOP Jahrestagung finden voraussichtlich im September 2020 am Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung an der Medizinischen Universität Graz statt. Das Thema des diesjährigen Kongresses lautet „5 Jahre Primärversorgungs-Reform – Erfahrungen aus Wissenschaft und Praxis, Empfehlungen an die Politik“. MTD-Austria wird auch in diesem Jahr mit einem Beitrag vertreten sein. MTD-Austria wird über „Medizinisch-technische Dienste (MTD) – wichtige PartnerInnen in der Primärversorgung: Lessons Learned vom MTD-Kongress 11/2019“ informieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

2019

Kindergesundheitswoche am 06.-08.05.2019 – MTD-Berufe waren mit dabei!

Von 6.-8. Mai 2019 fand in der Zentrale der Berufsrettung Wien und dem gegenüberliegendem Bundesamtsgebäude die KinderGesundheitsWoche 2019 statt.

Lesen Sie hier mehr...

3. Tag der pflegenden Angehörigen am 31.01.2019

Am 31.01.2019 fand der 3. Tag der pflegenden Angehörigen 2019 statt. Die Informationsveranstaltung richtet sich sowohl an pflegende Angehörige als auch sämtliche Angehörige von Gesundheitsberufen. Die MTD-Berufe waren mit einem Informationsstand vertreten und konnten sich die pflegenden Angehörigen und auch andere Gesundheitsberufe über die medizinisch-technischen Berufe informieren.

Lesen Sie hier mehr.

2018

Plattform Patientensicherheit hat am 12.06.2018 zur 1. JournalistInnen-Akademie eingeladen

Abseits der tagesaktuellen Themen wurde den JournalistInnen geboten, hinter die Kulissen der Plattform Patientensicherheit zu blicken und sich mit Expertinnen und Experten des österreichischen Gesundheitswesens auszutauschen. In der ersten JournalistInnenAkademie erfolgte ein Überblick über die wichtigsten Arbeitsfelder der Patientensicherheit wie Hygiene, Mitarbeiterkommunikation „Speak Up!“ oder Patient Empowerment. Darüber hinaus gab es Inputs zu tagesaktuellen Themen wie Gewalt im Gesundheitswesen bzw. rechtliche und ethische Aspekte der Patienten- und Mitarbeitersicherheit. Präsidentin Gabriele Jaksch konnte als Vorstandsmitglied der Plattform Patientensicherheit Einblick zum Thema „Speak up“ aus der Perspektive der sieben gehobenen medizinisch-technischen Dienste Österreichs geben. Mit dabei am Podium waren Präsidentin Brigitte Ettl, Präsidentin Ursula Frohner und Geschäftsführerin Maria Kletecka-Pulker.

Lesen SIe mehr...Speak-up MTD-Austria

Lesen Sie mehr...Einladung zur JournalistInnen-Akademie

Primärversorgungskongress 2018 - MTD-Austria war mit dabei!

Primärversorgungsnetzwerke sieht der Gesetzgeber für die Zukunft vor. Aber, was ist denn ein Netzwerk überhaupt, welchen Rahmen gibt es und wie funktionieren Netzwerke in anderen Ländern? Rund 280 TeilnehmerInnen aus allen relevanten Gesundheitsberufsgruppen gingen diesen Fragen nach. Beeindruckend waren die internationalen Beispiele aus London und dem gesunden Kinzigtal, die durchaus für Inspiration im freundschaftlich verbundenen Auditorium sorgten. Ein optimistische Zukunftseinstellung war spürbar und der Kongress zeigte sich einmal mehr als der österreichische Treffpunkt der Primärversorgungscommunity.

Hier gehts zum Video...

3. Österreichischer Primärversorgungskongress 2018 / OEFEOP-Klausur

Mit der Weiterentwicklung der Primärversorgung soll der Zugang zu Gesundheitsleistungen vereinfacht werden – bei gleich hoher Qualität in der Betreuung. Alle sieben gehobenen medizinisch-technischen Berufe müssen mit dabei sein. Der 3. Österreichische Primärversorgungskongress 2018 ist eine gut Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen und mitzudiskutieren.

weiterlesen...

→ zum Programm

Vom 23.-25. April 2018 fand in der Zentrale der Berufsrettung Wien die KinderGesundheitsWoche 2018 statt!

1.700 Schulkinder im Alter von 8 bis 14 Jahren konnten im Rahmen dieses Projekts mit dem österreichischen Gesundheitssystem und einer Reihe an Maßnahmen zur Gesundheitspflege vertraut gemacht werden. Ziel war die persönliche Gesundheitsförderung und Prävention für die heranwachsende Generation. Allen sieben Berufsgruppen der gehobenen medizinisch-technischen Berufe ist es ein großes Anliegen auf gesundheitliche Nachhaltigkeit auch bei den jüngsten Mitgliedern der Gesellschaft zu achten, daher gestalteten wir diese Veranstaltung sehr gerne durch Workshops und einem Kurierinterview zur Vorstellung der sieben Berufe mit.

weiterlesen...

MTD – MiTeinanDer Gemeinsame Tagung aller sieben MTD-Berufsgruppen

Am 3. Februar hat in Salzburg eine wunderbare Veranstaltung mit dem attraktiven Titel „MTD – MiTeinanDer Gemeinsame Tagung aller sieben MTD- Berufsgruppen“ stattgefunden. 144 TeilnehmerInnen folgten den interessanten Ausführungen zu den Themen Gendermedizin, Osteoporose up date 2018, Schlaganfall und nicht alkoholische Fettleber. Jeder konnte von den Ausführungen der anderen MTD-Berufe viele neue Aspekte mit nach Hause nehmen, die medizinische Darstellung war ebenfalls ein Bestandteil davon. Gratuliere!

weiterlesen...

92. Gesundheitspolitisches Forum am 24.01.2018

„Full House“ beim ersten Gesundheitspolitischen Forum im neuen Jahr: großer Andrang herrschte am 24. Jänner 2018 im Billrothhaus bei der beliebten Veranstaltungsreihe, die in Zusammenarbeit mit der Karl Landsteiner Gesellschaft und vielgesundheit.at organisiert wird. Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein, Mag. Gabriele Jaksch und weitere ExpertInnen aus dem Gesundheitssektor tauschten sich über die gesundheitspolitischen Vorhaben für das Jahr 2018 aus. Besonderen Schwerpunkt legten die TeilnehmerInnen dabei auf PatientInnen.

→ Hier geht's zum Video!

 

 

Informationsveranstaltung „Tag der Pflegenden Angehörigen“ am 19. Jänner 2018 von 13.00 bis 17.00 Uhr im AK Wien Bildungszentrum, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

weiterlesen…

2017

Wir gratulieren!

Nach der spannenden Tagung der Plattform Patientensicherheit zum Thema „Speak up! Wenn Schweigen gefährlich ist“ am 7.11. im Van Swieten Saal der Medizinischen Universität Wien wurde Frau Anna Maria Eisenberger, MBA, Diätologin und ihrem Team der Austrian Patient Safety Award 2017 in der der Kategorie Innovation verliehen. Präsidentin Dr. Ettl und Stadträtin Frau Frauenberger überreichten den Preis für die Einreichung zum Thema: Mangelernährung im Krankenhaus – Ernährungsscreening als qualitätssichernde Maßnahme.

 

 

15. Oktober ist Nationalratswahl

Die konstruktive Zusammenarbeit mit den gesetzgebenden Gremien ist von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht, die Professionalisierung der MTD-Berufe und das Gesundheitswesen in Österreich voranzutreiben und weiterzuentwickeln. Der Kontakt zu Diskussionsforen ist dabei ebenso notwendig, wie der fachliche Austausch mit anderen Berufsvertretungen und verantwortlichen Ministerien. Die gesetzlichen Grundlagen aber, die den beruflichen Geltungsbereich, den Berufsschutz, die Qualität der Gesundheitsversorgung und nicht zuletzt Rahmen für interdisziplinäre Zusammenarbeit, arbeitsrechtliche Vereinbarungen vorgibt, werden im Parlament beschlossen. Angela Stöckl-Wolkerstorfer ist Physiotherapeutin aus Niederösterreich und politisch aktiv. Seit 2013 ist sie Mitglied des Bundesrats, am 15. Oktober stellt sie sich der Wahl zur Abgeordneten zum Nationalrat. Physio Austria hat die engagierte Politikerin zum Interview getroffen und nach ihren politischen Zielen und Motivationen befragt... weiterlesen

 

1. Treffen ÖPGK-Netzwerk Gesprächsqualität am 13. Oktober 2017

Anlässlich des 1. Treffens ÖPGK-Netzwerk Gesprächsqualität am 13. Oktober 2017, im Festsaal des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen, haben die sieben gehobenen medizinisch-technischen Dienste Österreichs ein Paper „Maßnahmen zur Entwicklung von Gesprächskultur in Gesundheitseinrichtungen“ erstellt. Weiters ist unter diesem LINK Essentielles dazu zu finden.

→ Hier geht's zum Paper.

Karriere-Clubbing für Gesundheitsberufe von vielgesundheit.at am 10.10.2017

Das Karriere-Clubbing für Gesundheitsberufe veranstaltet von vielgesundheit.at am 10.10.2017 bot alles, was junge Menschen brauchen: Karriereplanung, Recruiting-Event und Afterwork/Afterstudy mit DJ und Drinks. Sechs Stunden voller potentieller Arbeitgeber, spannender Unternehmen, Fortbildungsanbieter, interessanter Speaker, Workshops, Networking und vielem mehr für gehobene medizinisch-technische Berufe, Medizin und Pflege.
MTD-Austria und die sieben MTD-Berufsverbände gestalteten mit.

→ Hier geht's zum Video!

Pressekonferenz Plattform PatientInnensicherheit 20. Sept. 2017: „Speak Up! Wenn Schweigen gefährlich ist“

„Das Gesundheitssystem Österreichs steht vor großen Herausforderungen! Qualitätssicherung und PatientInnensicherheit muss immer prioritär für alle Prozesse sein! Die gehobenen medizinisch-technischen Dienste Österreichs nehmen „Speak up“ sehr ernst – dennoch ist noch viel zu tun!“

weiterlesen...

Zukunftskonferenz 2.0 an der Medizinischen Universität Graz - 07./08.04.2017

Zukunftskonferenz 2.0 an der Medizinischen Universität Graz - 07./08.04.2017

Symposium 2017 - Interprofessionalität in der Primärversorgung

Programm

 

2016

2. Internationaler Tag der Patientensicherheit - 17.09.2016

Nachlese

79. Gesundheitspolitisches Forum - Juni 2016

Primärversorgung neu – ein notwendiger Schritt?

zum Film

Zukunftskonferenz an der Medizinischen Universität Graz - 08.04.2016

Symposium 2016 - Innovative Modelle in der Primärversorgung

Programm

 

2015

1. Internationaler Tag der Patientensicherheit - 17.09.2015

Nachlese

LSZ Gesundheitskongress - 08./09.07.2015

in Stegersbach: Leitung mehrerer Workshops durch MTD-Berufsangehörige, u.a. Präsidentin Gabriele Jaksch, Tanja Stamm (ET), Michaela Rosenblattl (RT), Sylvia Handler (BMA), Constance Schlegl (PT), Catherina Barcsak (ET) und Agnes Görny.

Programm

Forum Spital - Juni 2015

Mitwirkung der Präsidentin, Frau Mag. Gabriele Jaksch bei der Forum Spital 2015

69. Gesundheitspolitisches Forum – Mai 2015

Effiziente und effektive Arbeitsteilung der Gesundheitsberufe

Podiumsdiskussion mit Frau Präsidentin Mag. Gabriele Jaksch - zum Film